OmniMed – Die Ordination für Ästhetik & Fadenlifting

Robert Graf-Platz 2/4, 7000 Eisenstadt

Aufgrund natürlicher Alterungsprozesse verliert das Gesicht zunehmend an Spannkraft und Volumen. Dadurch sinkt die Haut ab, die Gesichtszüge erschlaffen. Diesen unerwünschten Vorgängen wirkt das Fadenlifting entgegen. In Eisenstadt und Klagenfurt bietet beispielsweise OmniMed derartige Therapien an. Für die Terminbuchung steht ein Onlineformular bereit.

Fadenlifting in Eisenstadt bei OmniMed

Die Ordination OmniMed spezialisiert sich seit 2012 auf nicht-operative Schönheitsbehandlungen in drei großen Bereichen:

OmniMed verfolgt die Zielsetzung, Ihre natürliche und individuelle Schönheit mit geeigneten Maßnahmen zu unterstützen. Dabei setzt der gemeinsam erarbeitete Behandlungsplan auf einen sanften Weg, der Ihnen zu mehr Wohlbefinden und Attraktivität verhilft. Erschlaffende Gesichtszüge stellen oftmals einen Grund dar, weshalb sich Personen in Ihrer Haut nicht mehr wohlfühlen. Das von OmniMed angebotene Fadenlifting in Eisenstadt dreht das Rad der Zeit zurück. Dadurch erhalten Sie Ihr frisches Aussehen.

Information zum Wirkungsprinzip des Fadenliftings

Die innovative Fadenlifting-Methode erreicht eine Gesichtsverjüngung ohne chirurgischen Eingriff. Zudem zeichnet sich die Behandlung durch eine kurze Genesungszeit aus. Das Fadenlifting basiert auf minimal dünnen und vom Körper abbaubaren Fäden. Die mittels kaum sichtbaren Nadeln eingeführten Fäden verbinden sich mit dem Gewebe der Unterhaut. Dadurch entsteht ein Zug in die beabsichtige Richtung. Infolgedessen bildet sich um den Faden festes Bindegewebe mit straffender Wirkung aus. Bereits unmittelbar nach der Behandlung bemerken Sie erste Ergebnisse. Bis die volle Wirkung einsetzt, vergehen ein bis zwei Monate.

Zahlreiche Vorteile – kurze Regeneration, keine Narben, lange Wirkungsdauer

Die eingesetzten Liftingfäden bestehen aus Polydioxanon. Dank vollständiger Absorption durch die Haut sehen und spüren Sie das Material nicht. Die Wirkungsdauer hängt vom Zustand der Haut ab und beträgt bis zu 24 Monate. Grundsätzlich handelt es sich um eine sehr sichere Anwendung mit einer kurzen Regenerationsphase. Während der Behandlung spüren Sie nahezu keine Schmerzen.

Dazu zeichnet sich das Fadenlifting durch eine kurze Regenerationszeit mit schneller Heilung aus. Es bleiben keinerlei Narben zurück. Als weiterer Vorteil gilt die vielseitige Einsetzbarkeit in unterschiedlichen Gesichtsarealen. OmniMed praktiziert das Fadenlifting beispielsweise bei Hängebäckchen, am Doppelkinn, am Hals oder Dekolleté, an den Augenbrauen oder an der Nasolabialfalte.

Omnimed Ordination in Klagenfurt

Bahnhofstraße 55/10, 9020 Klagenfurt
+43 676 4777829
[email protected]
www.omnimed.at