Werbung: Pampers präsentiert „Pampers Frühchenwindel“

Frühgeborene brauchen eine besondere Pflege, die bei den Windeln beginnt. Zusammen mit Kinderkrankenschwestern und Pflegekräften auf Säuglingsstationen entwickelte Pampers die Frühchenwindel in der Größe P-3. Durch komfortable Materialien und eine angenehme Passform bietet die bevorzugte Windelmarke von Krankenhäusern mit Neugeborenenstationen den Sprösslingen Geborgenheit.

„Pampers Frühchenwindel“ eignen sich für die kleinsten Babys

Der Begriff „Frühgeborene“ bezeichnet Kinder, die vor der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche zur Welt kommen. In Deutschland gehören sie zur größten Kinderpatientengruppe. Bei den Frühchen unterscheiden sich drei Gruppen:

  • extrem früh Geborene,
  • sehr früh geborene Babys
  • und mäßig früh Geborene.

Kinder, die extrem früh das Licht der Welt erblicken, befinden sich nicht bis zur 28. Schwangerschaftswoche, kurz SSW, im Mutterleib. Sehr früh geborene Babys entbinden die Mütter zwischen der 28. und der 31. Schwangerschaftswoche. Die betroffenen Kinder wiegen aufgrund der Frühgeburt unter 1.500 Gramm. Dadurch leiden sie beispielsweise an einem geschwächten Gesundheitszustand.

In der Regel bleiben die Frühchen länger auf der Säuglingsstation als andere Babys. Daher macht es sich Pampers zur Aufgabe, ihnen den Start ins Leben behaglich und sicher zu gestalten. Speziell bei den kleinsten Säuglingen, die unter 800 Gramm wiegen, sitzt die normale Windel nicht. In der Größe P-3 schmiegt sich die „Pampers Frühchenwindel“ an den zierlichen Körper, ohne unangenehm zu rutschen.

Pampers fördert ein familienfreundliches Umfeld

Neben der angenehmen Versorgung frühgeborener Kinder, zielt das Unternehmen auf eine familienfreundliche Umgebung ab. Die Initiative „Deutschland wird Kinderland“ stellt die gesunde Entwicklung der Neugeborenen in den Vordergrund. Wachsen die Babys aus der Frühchenwindel heraus, bietet Deutschlands bekannteste Windelmarke die „Premium Protection Windel“. Deren absorbierende Kanäle helfen, die Feuchtigkeit zu verteilen. Dadurch gewährt die Windel einen angenehmen Schutz und Trockenheit für bis zu zwölf Stunden.

document.write(“);

23 Gedanken zu „Werbung: Pampers präsentiert „Pampers Frühchenwindel““

  1. Pingback: Leandro Farland
  2. Pingback: Beverly Bultron
  3. Pingback: MILFCity
  4. Pingback: organic sunblock
  5. Pingback: Click Here
  6. Pingback: Click Here
  7. Pingback: Click Here
  8. Pingback: Click Here
  9. Pingback: Click Here
  10. Pingback: Click Here
  11. Pingback: Click Here
  12. Pingback: Click Here
  13. Pingback: Click Here
  14. Pingback: Click Here
  15. Pingback: Click Here
  16. Pingback: Click Here
  17. Pingback: Click Here

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo